06022/26 10 20

Projekt Impuls für einen barrierefreien Tourismus

Im Rahmen des Impulsprojekts für einen barrierefreien Tourismus hat der Tourismusverband Spessart-Mainland Ganztages-Schulungen zum Thema für Anbieter aus der Tourismusbranche angeboten

Als weiteres Modul im Rahmen des Projekts zur Förderung des barrierefreien Tourismus hat der Tourismusverband Spessart-Mainland Ganztages-Schulungen zum Thema angeboten, bei denen sich die Teilnehmer intensiv mit der Thematik auseinandersetzen und auch anhand von Simulationsübungen eigene Erfahrungen sammeln können.

Die Seminare fanden am 2. Juli in Heimbuchenthal und am 4. Juli in Marktheidenfeld statt. Während der Schulungen ging die Referentin Frau Hartig vom Projektpartner „NatKo – Reisen für Alle“ auf verschiedenste Aspekte des barrierefreien Tourismus ein, darunter z.B. den demographischen Wandel, die touristische Serviceketten und verschiedenartige Barrieren im Tourismus. Darüber hinaus konnten die Teilnehmer praktische Erfahrungen bei Simulationsübungen mit Blindenstöcken und Rollstühlen sammeln und gelungene Beispiele für barrierefreien Tourismus am Seminarort kennen lernen.

Die Unterlagen zu den Schulungen stehen hier zum Download bereit:

Suche
Karte
Katalog
aktuelles
Kontakt
Veranstaltungen