06022/26 10 20

SpessartGebabbel

Der Podcast für den Spessart und das Mainviereck

Spessarträuber

Günther Köstler über seine Karriere als Spessarträuber

Nicht ohne großen Respekt erwarteten wir unseren Gast für die 4. Folge unseres PodCasts „SpessartGebabbel“, hatte sich doch kein Geringerer als ein waschechter Spessarträuber angekündigt. Aber unsere Bedenken waren unnötig – der Räuber, der uns Rede und Antwort stand, war weder bedrohlich noch räuberisch, sondern freundlich, sympathisch und zahm wie ein Spessart-Lamm. Günther Köstler heißt der Räuber mit richtigem Namen und er überfällt schon seit mehreren Jahrzehnten Wanderer und Touristen im Spessart. Aber keine Sorge – das geschieht immer nur auf Bestellung und ausdrücklichen Wunsch der Überfallenen.

Der 67-jährige Mespelbrunner hat auch für unser Gespräch auf seine Räubermontur mit Gewehr, Pistole, Hut und Pulverbeutel verzichtet und kommt ganz bürgerlich daher. Das kann er natürlich auch – nicht nur räubern – war er doch über viele Jahre lang Filialleiter der Sparkasse in seiner Heimatgemeinde. Entstanden ist seine Leidenschaft für das Räubern übrigens, weil er für die Spessartbühne als Schauspieler auf der Bühne stand (und steht) und bei einer der Aufführungen zu „Das Wirtshaus im Spessart“ eben immer wieder den Räuber gab.

In unserem Gespräch berichtet Günther, wie solch ein Überfall abläuft, wie viele tausende von Touristen er schon überfallen hat, was es mit der Beichte der Gefangenen auf sich hat und dass hinter dem Räuberklischee eine traurige Wahrheit steckt. Günther erzählt, wie alles angefangen hat und spart auch nicht mit Anekdoten aus seiner Räuberkarriere. All das erfährt man in unserer räuberischen Folge des „SpessartGebabbel“.

Günther und seine Mespelbrunner Spessarträuber im Netz: www.mespelbrunner-spessartraeuber.de

Informationen, Angebote und Freizeittipps zum Räuberland im Spessart rund um Mespelbrunn unter: www.raeuberland.com

Hier können Sie das Skript zum Podcast herunterladen.

ZURÜCK zu allen Folgen des SpessartGebabbel Podcasts.

*

Suche
Karte
Katalog
aktuelles
Kontakt
Veranstaltungen