06022/26 10 20

SpessartGebabbel

Der Podcast für den Spessart und das Mainviereck

Nachtwächter Edmund Acker

Über Bad Orb, seine Sehenswürdigkeiten und dunklen Gassen

Edmund Acker ist der Nachwächter von Bad Orb. Regelmäßig führt er die Gäste der Kurstadt durch die abendlichen Gassen und zu den dunkleren Ecken von Bad Orb. Dabei geht er auch immer auf „Kriminalisches“ ein und erwähnt auch die Geschichte der verheerenden Brände.

In dieser Folge des SpessartGebabbel verrät der 75-jährige, wie er als gelernter Schriftsetzer über die Techniker-Schule und einen Schulbuchverlag zur Bad Orber Kurverwaltung kam und dort zum Pionier für die Konzeption von Gästeführungen wurde. Nach seinem Renteneintritt kam er dann auf die Idee der Nachwächterführungen, die er bis heute mit Leidenschaft selbst durchführt.

Die Hörer erfahren, was die Aufgaben des Nachwächters waren, was seine Erkennungszeichen waren, was das Ganze mit der Sperrstunde zu tun hat und warum auch manchmal „übern Zabbe gehauen“ wurde.

Und natürlich gibt der eingefleischte Orber auch Tipps zu den Höhepunkten von Bad Orb. Er verrät uns die besten Aussichtspunkte, erklärt interessante Details zum Technik-Denkmal des Gradierwerks, weiß, wo das schmalste Fachwerk-Haus Hessens steht und was es mit dem Eiffel-Turm von Bad Orb auf sich hat …

Die Stadt Bad Orb im Internet, mit Informationen, ausführlichen Beschreibungen zu Sehenswürdigkeiten, zur Therme und natürlich zu Führungsmöglichkeiten: www.bad-orb.info

Weitere Folgen zum Spessart-Gebabbel gibt es wie immer auch hier: www.spessartgebabbel.de

Alles über Tourismus, Freizeit, Touren und Veranstaltungen im gesamten Spessart und Mainviereck unter: www.spessart-mainland.de

ZURÜCK zu allen Folgen des SpessartGebabbel Podcasts.

*

Suche
Karte
Katalog
aktuelles
Kontakt
Veranstaltungen