06022/26 10 20

Unterkünfte buchen

Finden Sie Ihre passende Unterkunft und buchen Sie gleich direkt online Ihren Urlaub!

SUCHEN UND BUCHEN

Miltenberg entdecken

Die mittelalterliche Fachwerkstadt Miltenberg am Main lässt bei einem Tagesausflug oder einem Kurzurlaub keine Langeweile aufkommen. Das ideale Ausflugsziel für Groß und Klein.

Altstadt und Museum Stadt Miltenberg

Wir beginnen unseren Tag am historischen Marktplatz mit seinen prächtigen Fachwerkhäusern und Markbrunnen. Das stimmige Ensemble darf sich wohl zu den meistfotografierten Ansichten Deutschlands zählen.

Gleich nebenan befindet sich das Museum Stadt Miltenberg und unsere kleinen Gäste können hier mit Museumskater Paul das mit dem Bayerischen Museumspreis ausgezeichnete Museum entdecken. Mit dem kostenfreien Museumskoffer begleitet er euch mit spannenden Aufgaben, Rätseln und kindgerechten Informationen durch die Dauerausstellung. An grünen Mitmach-Stationen könnt ihr euch in die Zeit der Römer zurückversetzen lassen oder beim Blaudruck eine selbstgestempelte Postkarte als Erinnerung herstellen. Auch für Erwachsene ist die bedeutsame Sammlung von vielen Kostbarkeiten zu den Themen Heimat, Kunst und Geschichte mehr als sehenswert.

Genuss in Miltenberg

Wir können uns nun eine kleine Pause gönnen und die fränkische Gastfreundschaft in einen der zahlreichen Gastwirtschaften, Restaurants und Cafés in der Altstadt genießen. Lebensqualität wird bei uns großgeschrieben. Die einzigartige Mischung aus hervorragender Gastronomie, handwerklich hergestellten regionalen Produkten, sonnenverwöhnten Reblagen mit vielfach ausgezeichneten Weinen ist sogar ausgezeichnet. Seit 2018 zählt Miltenberg offiziell zu den „100 Genussorten Bayerns“. Und diese Genüsse sind hier auch erlebbar. Probiere die leckeren lokalen Spezialitäten und erhalte den ein oder anderen kulinarischen Geheimtipp. Vom Brauhaus Faust wird z.B. eigens ein Bier für den Ausschank im „Riesen“ gebraut. Das Gasthaus „Zum Riesen“ nennt sich ältestes Gasthaus und ist auch stolze älteste Fürstenherberge Deutschlands.

Museum Burg Miltenberg und "3 im Wald"

Gut gestärkt besuchen wir die Mildenburg mit dem Museum Burg Miltenberg über den Dächern der Stadt. Den leichten Anstieg nehmen wir entweder über die Schlossgasse oder durch den Schnatterlochturm.

Von hier aus beginnt auch der neue Rundweg „3 im Wald“: Der NaturBarfußpfad, ein. natürliche Waldweg, mit verschiedenen Spielgeräten und das spektakuläre Naturdenkmal Felsenmeer laden zur Entdeckung ein. Der Kunstpfad ist ein Projekt von SchülerInnen der Mittelschule Miltenbergs sowie freien Künstlern und auf dem Baumerklärpfad werden die verschiedenen Baumarten anhand von Tafeln und Baumscheiben anschaulich und leicht verständlich erklärt.

Nach einem kurzen Foto-Stopp auf dem Bergfried und der Burgmauer mit einer herrlichen Aussicht über das Maintal und die umliegenden Ortschaften besuchen wir das Museum Burg Miltenberg. Der Besuch eröffnet spannende Perspektiven in historischen Burgmauern: Klassische Ikonen und zeitgenössische moderne Kunst treten miteinander in einen „spannungsreichen Dialog“.

Shopping und Schifffahrt

Kein Besuch in Miltenberg ohne die Möglichkeit zu einem gemütlichen Stadtbummel. In Miltenberg finden wir kurze Wege, inhabergeführte Geschäfte und freundliche Mitarbeiter, denen eine gute Beratung und zufriedene Kunden noch wirklich wichtig sind. Dass die traumhaft schöne Altstadt auch noch deckungsgleich ist mit der Fußgängerzone, ist hier noch ein extra-Bonus. Und eine Einkaufstour im Miltenberger Outlet-Center ist ebenfalls lohnenswert.

Einen ganz neuen Blick auf Miltenberg, das Mainland die steilen Sandstein-Felsen über dem Fluss genießen wir an Bord eines Schiffes. Bei einem Ausflug auf dem Wasser fühlt sich die südliche Spitze des Mainvierecks gleich noch ein bisschen südlicher an.

Action und Wandern rund um Miltenberg

Wer mehr Action mag ist auf dem Mountainbike-Trail Mil 1, der mit „nur“ 828 Höhenmeter ein echter „Klopper“ ist, weil technisch und konditionell schwer, genau richtig. Mil 1 bietet steile, schmale, kurvengespickte Abfahrten, inklusive kleinerer Drops. Aber auch eine spaßige Strecke mit kleinem Anlieger, netten Wellen und smarten Slaloms zwischen Bäume hindurch.

Wer es lieber ruhiger angehen möchte kann einen der insgesamt 10 Rundwege rund um Miltenberg erwandern. Alle Wanderwege werden mit Wegbeschreibungen, Karten, technischen Details, Bildern sowie Einkehr- und Übernachtungstipps in der Broschüre „Wandern zwischen Odenwald und Spessart“ vorgestellt. Oder wir spazieren auf dem Fränkischen Rotwein-Wanderweg durch die Weinberge bis nach Bürgstadt und beenden den Ausflugstag in einen der zahlreichen Häckerwirtschaften.

Weitere spannende Ausflugsziele und ausführliche Informationen zum vollständigen Angebot findet ihr unter www.miltenberg.info

Museum Stadt Miltenberg
Kinderführung Miltenberg
Gasthaus Zum Riesen
3 im Wald
Shopping in Miltenberg
Suche
Karte
Katalog
aktuelles
Kontakt
Veranstaltungen