06022/26 10 20

Reisejournalisten aus aller Welt im Spessart-Mainland

Tourismusverband begrüßt Redakteure aus drei Kontinenten zur Recherchereise

Am 09. und 10. Oktober 2019 besuchten neun internationale Reisejournalisten die heimische Tourismusregion Spessart-Mainland. Die Journalisten aus den Niederlanden, Schweden, den USA, der Slowakei und China begaben sich auf ihrer Recherche-Tour durch Franken auch nach Miltenberg, Großheubach und Bürgstadt.

Das Programm stand unter dem Motto „Weinland Franken“ und wurde vom regionalen touristischen Dachverband Spessart-Mainland organsiert. Die Tour startete mit dem Besuch des Weinguts Kremer in Großheubach. Beim Abendessen im Gasthaus Krone lernten die Teilnehmer die heimische Küche und die Weine unter der fachkundigen Moderation von Sommelière Niki Restel kennen.

Am zweiten Tag fanden eine Besichtigung des Weinguts Rudolf Fürst in Bürgstadt und eine Stadtführung durch Miltenberg mit anschließendem Mittagessen im ältesten Gasthaus Deutschlands – dem Riesen – statt.

Die Reiseredakteure schreiben sowohl für internationale Zeitungen und Zeitschriften sowie für Online-Auftritte und Reiseblogs. Die Teilnehmer zeigten sich begeistert von der Qualität der Küche und der regionalen Produkte – besonders aber von den herausragenden Weinen und der vom Weinbau und dem Main geprägten Landschaft.

Der Tourismusverband Spessart-Mainland erhofft sich mit der Planung und Durchführung der Recherchereisen eine zusätzliche Berichterstattung und eine Förderung des touristischen Interesses im europäischen Ausland und auch in Übersee.

Suche
Karte
Katalog
aktuelles
Kontakt
Veranstaltungen