06022/26 10 20

Broschüren bestellen

Lesen Sie die Broschüren direkt hier online in dem Sie auf die Lupe klicken oder bestellen Sie diese kostenfrei an Ihre Wunschadresse.

Zu den Broschüren

Freigericht

Freigericht ist umgeben von den bewaldeten Erhebungen des Vorspessarts und liegt verkehrsgünstig zwischen Hanau, Geln-hausen und Aschaffenburg. Eine gute Infrastruktur ist vorhanden. Die Gemeinde ist ein beliebter Gewerbestandort mit einem hohen Wohnwert. Einwohner und Besucher profitieren von Handel und Gewerbe und deren Gast- und Kundenfreundlichkeit. Es gibt vielfältige Möglichkeiten zur Erholung, Freizeit, Sport und Kultur. Die vielen Vereine mit ihrer vorzüglichen Vereinsarbeit im kulturellen und sportlichen Bereich sind besonders hervorzuheben.

Damit sich Bürger und Besucher wohlfühlen, wurden viele öffentliche Einrichtungen geschaffen. Hallenbad, Sauna, Sportanlagen, Golfplatz, Kneipp-Anlage, Angelteiche und vieles mehr. Gut ausgeschilderte Wanderwege, das Radwegenetz mit Anbindung an das überörtliche Netz und gepflegte Waldwege fördern die Bewegung an frischer Luft in heimischer Natur. Hervorzuheben sind auch der staatlich anerkannte Erholungsort Horbach, die zahlreichen Grillplätze mit Grillhütten und die gepflegte Gastronomie, bis hin zur Kelterei und Brennerei. Hier ist für jeden Geschmack etwas zu finden. Mit 1.400 ha Wald ist Freigericht eine der waldreichsten Gemeinden im ganzen Main-Kinzig-Kreis.

Rad- und Wanderwege

Naturbegeisterte kommen in Freigericht auf ihre Kosten. Viele schöne Wege stehen in Freigericht und Umgebung zur Verfügung.Gut markierte und ausgeschilderte Wanderwege, ein geschlos-senes Radwegenetz mit Verbindung an das überörtliche Netz sowie gepflegte Waldwege bieten sich für Spaziergänge und ausgedehnte Wanderungen an. Außerdem gibt es Rundwege des Zweckverbandes Naturpark Spessart sowie Strecken der Hessischen Apfelwein- und Obstwiesenroute.Von Freigericht führen die Rad- und Wanderwege nicht nur in die hessischen Gemeinden Rodenbach, Erlensee, Langenselbold, Linsengericht und Großkrotzenburg, sondern auch in die bayerischen Nachbargemeinden Kahl, Alzenau, Mömbris und Geiselbach. Die Gemeinden Freigericht und Rodenbach haben einegemeinsame Rad- und Wanderkarte mit ausführlichen Routenbeschreibungen herausgegeben, die in den Rathäusern erhältlich ist. Sehens- und begehenswert ist außerdem der Premium-Wanderweg „Spessartbogen“, mit zertifizierter Spessartfährte, die durch und um Horbach führt. Der Naturpark Hessischer Spessart ist beliebtes Wanderland. Auf insgesamt 90 Kilometern führt die Route über hügelige Waldlandschaften und malerische Wiesentäler.

Die Birkenhainer Straße war früher Teil eines bedeutenden Fernhandelsweges zwischen Brüssel und Wien. Heute ist die historische Route ein beliebter Fernwanderweg zwischen Hanau und Gemünden in einer Länge von 71,2 Kilometern, der in vier Tages-Etappen Freizeitgestaltung und Wissensvermittlung über die Heimat verbindet. Das Archäologische Spessart-Projekt und der Spessartbund koordinieren die Erschließung der Kulturlandschaft Spessart durch die europäischen Kulturwege. So werden Kulturbegeisterte auf dem Kulturweg „Birkenhainer Straße“ auf ihre Kosten kommen.

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Gemeinde Freigericht
Rathausstraße 13
63579 Freigericht

Tel.: 06055 / 9160
Fax: 06055/916-222
E-mail: gemeinde@freigericht.de
www.freigericht.de

Freigericht von A-Z

Sehenswürdigkeiten
in Freigericht

Mehr erfahren

Unterkünfte
in Freigericht

Mehr erfahren

Gastronomie
in Freigericht

Mehr erfahren

Veranstaltungen
in Freigericht

Mehr erfahren

Freizeitangebote
in Freigericht

Mehr erfahren

Wandern und Radtouren
in Freigericht

Mehr erfahren

Suche
Karte
Katalog
aktuelles
Kontakt
Veranstaltungen