06022/26 10 20
15 Nov

Neue Panoramakarte für den Spessart

Die beliebte Panoramakarte für den Spessart ist nun in einer überarbeiteten Version erschienen.

Gemeinsam mit dem Naturpark Spessart hat der Tourismusverband Spessart-Mainland die Karte neu aufgelegt. Die Panoramakarte wurde erstmals 2012 vom Naturpark veröffentlicht. Damals hatte der Künstler Alexander Königs die Karte in monatelanger Handarbeit gestaltet. Auch bei der Neuauflage hat der Künstler aus Paderborn Hand angelegt und z.B. neue Straßenverbindungen in die Karte eingefügt.

Wie bei der ersten Auflage zeigt die Vorderseite den gesamten Spessart als gemaltes Panorama aus der Vogelperspektive. Dazu sind neben den wichtigsten Sehenswürdigkeiten auch Fernwanderwege wie der Eselsweg oder die beiden Spessartwege auf der Karte dargestellt. Die Karte ist jedoch nicht als Wanderkarte gedacht, sondern will mit der idealisierten Darstellung des Naturraums ein ästhetisches Bild des Naturparks vermitteln.

Neu ist, dass auf der Rückseite Informationen zum Naturpark und zu Angeboten der Region aus den Bereichen Natur, Kultur und Aktiv zusammengestellt sind. Die Karte ist damit nicht nur ein Hingucker, sondern auch ein attraktives Informationsmedium für Gäste und Einheimische.

Die Neuauflage wird von der Regierung von Unterfranken gefördert, so dass die Karte kostenlos abgegeben werden kann. Es fallen allenfalls für die Plano-Variante Versandkosten an.

Die gefaltete Karte im DIN A1-Format ist beim Tourismusverband Spessart-Mainland in Großwallstadt (Tel. 06022/26 10 20) kostenlos erhältlich und kann unter www.spessart-mainland.de online bestellt werden.

Außerdem liegen die Karten ab Ende November in den Touristinformationen der Region aus. Wer gerne ein ungefaltetes Plano-Exemplar möchte, wendet sich bitte an die Geschäftsstelle des Naturpark Spessart e.V. in Gemünden (Tel. 03951 603421, www.naturpark-spessart.de).

Karte
Katalog
aktuelles
Kontakt
Veranstaltungen