Service-Telefon: 06022/26 10 20
Churfranken kündet „Sommer der rauschenden Festivals“ an


© Churfranken e.V./Mainblende


Schon Ende Mai beginnt in diesem Jahr in der Region zwischen Odenwald und Spessart das sommerliche Treiben und das Feiern im Freien: Bis in den Herbst hinein erleben dann die Menschen am Main und ihre zahlreichen Gäste viele fröhliche Facetten zahlreicher kultureller Highlights in Churfranken.

Den Startschuss setzen die Clingenburg Festspiele 2017 in ihrer 24. Spielzeit. Vom 23. Mai an und bis zum 8. August, locken sie wieder tausende Besucher zu den Publikumsmagneten Musical („Cabaret“), Lustspiel („Der zerbrochene Krug“), Kindertheater („Aladin“) und dem Jugendstück „Jesus Mohammed geht baden“. Mit „Ein Münchner im Himmel und in der Hölle“ steht erstmals ein Volkstheaterstück auf dem Spielplan. Hinzu kommen zwei Gastspiele: „Mambo Mania“ zelebriert die beliebten Songs aus Dirty-Dancing, „The Blues Brothers Tribute Show“ feiert die Filmlegenden Jake und Elwood Blues.

Vom 17. Juni bis zum 17. September, findet der 17. Römersommer 2017 in Obernburg statt, bei dem u.a. die international beachtete Ausstellung "Mules of Marius" zu sehen sein wird.

Am 24. Juni findet das größte Kabarettfestival in Bayern statt, der Sommerrausch im Seegarten in Amorbach. Angekündigt sind „Heißmann & Rassau“, das musikalische Duo „Das Lumpenpack“, die vier Musiker von Gankino Circus mit ihrem weltmusikalischen kabarettistisch-subkulturellen Spektakel sowie der mehrfach ausgezeichnete Kabarettist Florian Schroeder. Moderator ist "Dreggsagg" Michl Müller.
Am 8. und 9. Juli ist Collenberg Gastgeber von "Bike & Burg - das kulturelle MountainBike-Erlebnis", begleitet von einem zweitägigen Rahmenprogramm in der Süd-Spessart-Gemeinde.

Jederzeit buchbar ist "Obernburg mit langen Wimpern - Eine Stadtführung mit szenischer Darstellung", von Ruth Weitz und der Theatergruppe »Die Granatsplitter«. Die Autorin zeigt in der Innenstadt Punkte von historischer Bedeutung. Die gesellschaftliche Situation in Römerzeit, Mittelalter, im 19. Jahrhundert und in der Neuzeit lässt sie, passend dazu, von entsprechend gewandeten Darstellerinnen der Theatergruppe darstellen.

Kontakt und Informationen:
Mainland Miltenberg - Churfranken e.V.
Tel. +49 (0) 9371 660 69 75
E-Mail: info@churfranken.de, www.churfranken.de

Veranstaltungstipp
2017-08-17
BurgFilmFest (Open Air Kino)
Wertheim
Betrieb der Woche