Service-Telefon: 06022/26 10 20
Frische-Kick für neuen Schwung bei - 110° C

Seit Jahren sehr erfolgreich in der Schmerz- und Rheumatherapie hat sich die Anwendung der Ganzkörper-Tiefkälte bei minus 110°C – das sog. icelab-110° C - inzwischen auch zur Leistungssteigerung im Sport, bei Schlafproblemen, Stress und Ermüdungserscheinungen bewährt. Seit 2012 gibt es die icelab-Kältekammer nun in der Spessart Therme.

Allein in Deutschland leiden schätzungsweise 8 bis 10 Millionen Menschen unter chronischen Schmerzen. Die Ursachen sind vielfältig. Von einem chronischen Schmerzsyndrom spricht man, wenn die Schmerzen länger als 3 bis 6 Monate andauern. Dieser lang anhaltende Schmerz führt im Laufe der Zeit zu einer Erniedrigung der Schmerzschwelle, was konkret zu immer mehr Schmerzen führt. Diesen Kreislauf, der auch als „Schmerzgedächtnis bezeichnet wird, gilt es zu durchbrechen. Bei der Ganzkörper-Kältetherapie führt der kurzzeitig starke Kältereiz – der Gang in die Tiefkälte dauert maximal 3 Minuten -  zu einer Desensibilisierung überreizter Nervensysteme und zu einer Reduzierung entzündlicher und irritativer Reize. Der reduzierte Schmerz und die weitreichenden Auswirkungen auf die Muskulatur begünstigen Bewegungstherapien, die ohne die Tiefkälte-Therapie undenkbar wären. Die Tiefkälte-Therapie hat sich z.B. bei Rheuma, Arthrose, MS, Fibromyalgie und in der Rehabilitation nach Unfall- oder Gelenkverletzungen bewährt. 

Zudem aktiviert der kurzzeitige, intensive Kältereiz auf nahezu die gesamte Hautoberfläche über das zentrale Nervensystem zahlreiche komplexe Prozesse im gesamten Körper. Stimmungsaufhellende Hormone werden ausgeschüttet, die Herz-Kreislauftätigkeit reguliert, die Blutgefäße trainiert und Schmerzen spürbar gelindert. Die Kälte wirkt ausgleichend auf das allgemeine Aktivitäts- und Stimmungsniveau, d.h. gestresste Menschen werden ruhiger und ausgeglichener, während eher antriebsloslose und müde spürbar neuen Schwung bekommen. Gleichzeitig erfolgt auf den icelab-Gang nachts häufig ein tiefer, erholsamer Schlaf.  

Spessart Therme | Kur und Freizeit GmbH
Frowin-von-Hutten-Str. 5, 63628 Bad Soden-Salmünster
Tel. 06056 / 744-144 |
www.spessart-therme.de

 

Veranstaltungstipp
2017-07-01
Kontakt und Informationen: KUNSTRAUM in ...
Klingenberg
Betrieb der Woche