Service-Telefon: 06022/26 10 20
Bad Orb – Wohltuender Solenebel das ganze Jahr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Im neuen Indoor-Gradierwerk wird das Atmen zum erfrischenden Erlebnis

Bad Orb im Spessart, Neu und zugleich einzigartig ist das Raum-Inhalatorium mitten im Kurpark. Wie auch schon in der Toskana Therme setzt Bad Orb im Indoor-Gradierwerk auf ein Gesundungs- und Entspannungskonzept, bei dem Musik und Licht eine begleitende Rolle spielen. Auch in der neuen Sole-Oase kommen leise Klänge und die stimulierende Wirkung der Farblichttherapie beim Inhalieren zum Einsatz. So entsteht bei der Behandlung ein optimales Wohlfühlklima.

Während der Besucher auf einer Relaxliege Platz nimmt, rieselt die Bad Orber Sole im Miniatur-Gradierwerk über Schwarzdornreisig und verströmt ihre heilende Wirkung. Durch einen Ultraschallvernebler wird zusätzlich trockener Nebel erzeugt, die Umgebungsluft gereinigt und das Sauerstoffniveau angehoben. Die erhöhte Sauerstoffkonzentration sorgt für eine Verbesserung der Konzentrationsfähigkeit, eine Stärkung des Immunsystems sowie eine Leistungserhöhung im Sport.

Das Indoor-Gradierwerk hat dienstags bis freitags von 9:00 Uhr bis 11:00 Uhr und von 15:00 Uhr bis 20:00 Uhr geöffnet. Samstags und sonntags kann das Raum-Inhalatorium von 11:00 Uhr bis 16:00 Uhr genutzt werden. Der Einlass ist jeweils zur vollen Stunde möglich. Eine Sitzung dauert 45 Minuten.

Kontakt und Informationen:
Bad Orb Marketing GmbH, Kathryn Weppe, Kurparkstraße 2, 63619 Bad Orb
Tel. 06052 83-31, weppe@bad-orb.info, www.bad-orb.info

Copyright: Bad Orb Marketing GmbH

 

 

Veranstaltungstipp
2017-05-01
Maimarkt in Miltenberg
Miltenberg
Betrieb der Woche